Um aus einem 3D Datensatz ein physisches Modell zu erstellen bedienen wir uns verschiedener Herstellungsverfahren. Dadurch ist gewährleistet, dass unseren Kunden eine technische sowie wirtschaftliche Lösung in jeder Hinsicht angeboten wird.

Größen von Micro bis Mega (max.2000 x 1000 x1000mm) können so hergestellt werden und je nach Bedarf wird die Oberfläche nach Vorgabe gestaltet.
Große Bauteile bis 2 Meter werden im Stereolithographieverfahren produziert wo hingegen kleine Teile mit Hilfe des 3D Drucken erstellt werden.
Erste Muster zur Prüfung von mechanischer Belastbarkeit kommen die Verfahren Lasersintern und Vakuumguss zum Einsatz.
Ob Sie nun Erstmuster zu Anschauung,  Designmodelle bzw. Kleinserien benötigen. Wir können Ihnen bei allen Ihren Projekten weiterhelfen.